Montag, 23. April 2018

Vielen Dank mit Blumenwiese

Wieder mal ein paar kleine Dankeskärtchen. Sie messen nur knapp 8 x 8 cm.
Den Hintergrund habe ich nur ganz zart mit ZIG Clean Color Real Brush Aquarellmarkern auf das gestanzte Quadrat gemalt und darauf die Blumenwiese gestempelt, darüber den Text. Dann nur noch farblich passend unterlegt und auf die aus Aquarellpapier zugeschnittenen Klappkärtchen geklebt - und fertig ;)

Dienstag, 17. April 2018

Gute Besserung - Tag

Ein Anhänger für ein Krankenhausgeschenk. Das ausgestanzte Tag habe ich mit der Gerberablüte bestempelt und alle Blüten, sowie die Zwischenräume mit Polychromos coloriert. Die Sumsi-Biene wurde auf extra Papier gestempelt, conturengenau ausgeschnitten und aufgeklebt.
Zum Einpacken des Geschenks wurde cremfarbenes Packpapier verwendet, das ich mit  gelben Gerberablüten bestempelt habe. Den Geschenkanhänger kann die Kranke dann als Lesezeichen verwenden.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Currygelb
Coloration: Polychromos
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tag, Crealies Banner mit Naht

Donnerstag, 12. April 2018

Geschenktasche mit Tag

Für einen Mann zum 40. Geburtstag, habe ich die gekaufte Geschenktasche aus Kraftpapier mit Zahnrädern, Nägeln und Schrauben bestempelt und die Kanten mit Stempelfarbe gewischt.
Als Deko und für die Geburtstagswünsche wurde ein gestanztes Tag drangehängt. Der Hintergrund ist Papier aus einem Block von Tim Holtz. Die 40 ist aus Metal Card gestanzt und wurde mit Alcohol Ink betupft. Als Hintergrund für die Zahl habe ich Karteikarte verwendet. Diese wurde geknüllt und verknautscht, dann mit Stempelfarbe gewischt und anschließend mit Schleifpapier behandelt. Die Fähnchen für den Text sind aus Karteikarte per Hand zugeschnitten.
Ein kleines Geschenk, dass nachträglich noch dazukam, hatte leider keinen Platz mehr in der schon fertigen Tasche. Damit es trotzdem dazu passt, habe ich zum Einwickeln Packpapier verwendet. Dieses wurde zerknüllt, mit einem braunen Stempelkissen darübergewischt und dann mit dem großen Happy-Birthday-Text bestempelt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Espresso Truffle
Stanzen: Die-namics Tag mit Naht

Montag, 9. April 2018

Box aus Pappe

Seit langem habe ich mal wieder eine Box aus stabiler Graupappe gebaut - als Geburtstagsgeschenk für einen Mann. Da er auf altes Zeugs steht, sollte die Box natürlich einen entsprechenden Look haben ;) Den alten Laster habe ich auf Karteikarte gestempelt und außenrum mit Stempelfarbe gewischt. Die Papierkanten des Motivs wurden mit einem Distresser bearbeitet.
Die Kanten von Deckel und Boden der Box wurden zuerst mit Buchbinderleinen eingefasst. Zum Beziehen der Pappe habe ich Papier aus einem alten Block von Tim Holtz verwendet - hatte ich gar nicht mehr gewusst, dass ich sowas überhaupt habe, bin aber froh, dass er aus den Tiefen meiner Bastelschränke zum Vorschein kam ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Versamagic
Coloration: Polychromos

Dienstag, 3. April 2018

Ein kleiner Gruß - Tags

Zwei Tags, bei denen ich einen Gruß-Text in die runden Rahmen gestempelt habe. Gestanzt sind sie aus Cardstock, den ich mit Blümchen bestempelt habe.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Calypso und Bermudablau
Stanzen: Die-namics Tags und Banner mit Naht, EK Success Kreise

Donnerstag, 29. März 2018

Zwei Mini-Kärtchen

Zwei kleine Klappkarten in ATC-Größe (6,4 x 8,9 cm). Die Vorderseiten sind leicht mit Stempelfarbe gewischt und mit der Holzmaserung bzw. den Kirschblüten bestempelt. Bei der rosa Karte kam in die Ecken noch die Blätterranke. Die Vögelchen auf dem Zweig sind auf Aquarellpapier gestempelt, woraus ich auch die Kärtchen gefaltet habe.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Schokobraun, Kandiszucker, Kirschblüte und Gartengrün
Stanzen: Die-namics Bogen und Banner mit Naht, Martha Stewart Blüten, EK Success Blätter

Montag, 26. März 2018

Geschenkbox zum Muttertag

Für die Box habe ich den Blumenkranz auf Karteikarte gestempelt und die einzelnen Blüten in zarten Farben ausgemalt. In den Kranz habe ich den Muttertag-Text gestempelt.
Der Rand des Deckels wurde mit der Blumenbordüre bestempelt und das Unterteil habe ich aus dem dunkelvioletten Cardstock gefaltet, den ich zum Unterlegen des Motivs verwendet habe. 
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Lilac Posies, Archival Jet Black
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Quadrat mit Naht

Dienstag, 20. März 2018

Geschenktüte

Der gelbe Cardstock ist mit der Blumenbordüre bestempelt und in den gelben Blümchenrahmen wurde der Text in lila gestempelt. Die Tüte war mit Stempelgummis gefüllt, ging aber leider wohl auf dem Postweg verloren, sehr ärgerlich :(
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Currygelb und Brombeermousse
Stanzen: EK Success Kreis und Wellenkreise, Schlitz und Blätter; Stampin Up Blumen; Die-namics Banner mit Naht

Mittwoch, 14. März 2018

Quadratische Oster-Minis

Diese schlichten Minikärtchen sind nur 3" x  3" bzw. 7,5 x 7,5 cm klein - ich mag sie und die Größe reicht für einen kleinen Gruß ;)
 Auf ein gestanztes Stück Aquarellpapier habe ich grob mit Aquarellmarker (ZIG Clean Color Real Brush) gekritzelt und leicht mit einem Wassertankpinsel vermalt. Anschließend wurden das Gras, darauf die gemusterten Hasen und darüber der Schriftzug in Braun gestempelt. Danach hab ich's mit farblich passendem Karton unterlegt, auf das aus Aquarallpapier gefaltete Grundkärtchen geklebt und fertig ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Schokobraun
Stanzen: Die-namics Quadrat mit Naht

Dienstag, 13. März 2018

Noch ein anderes Obstkistchen

Die Obstkistchen gefallen mir ja wirklich recht gut als Osterkörbchen - allerdings wollte ich noch eins in das ein bissi mehr reinpasst. Damit es dann nicht zu labberig ist und stabiler wird, habe ich für die Seitenteile den Karton doppelt verwendet. Da ich dafür Karton in A4 verwenden wollte und es aber auch nicht aus zu vielen Einzelteilen zusammensetzten mochte, ist es ein niedrigeres Kistchen geworden - gefällt mir aber genauso so gut :) Das Kistchen misst 4 3/4" x 3 1/2 " x  1 3/4" bzw. 12 x 8,5 x 4,5 cm.
Ich find ja die Holzkistchen 'pur' schon ganz toll, aber damit es noch etwas fröhlicher und österlich aussieht, wurde auch dieses Osterkistchen mit entsprechenden Stempel- und Stanzmotiven verziert. Dafür habe ich die komplette Kiste mit einer Grasbordüre umklebt, Hansi und Pieps wurden je zweimal auf Aquarellpapier gestempelt, ausgeschnitten und mit Foamtape auf beide breite Seiten geklebt. An die Schmalseiten kamen gestanzte Blümchen.

Für diese Obstkiste wurde A4 Karton der Länge nach auf 6 1/4" bzw. 16,5 cm Breite abgeschnitten. Dann bei 3/4",  1 1/2", 4 3/4",  5 1/2" bzw. bei 2cm, 4 cm, 12,5 cm und 14,5 cm Falzlinien gezogen . In der Breite wird bei 1 3/4", 3 1/2" bzw. bei 4,5 cm und 9 cm gefalzt, den Karton um 180° wenden und die beiden Falze wiederholen.
Nun an den Falzlinien der Schmalseiten bis zur Bodenlinie einschneiden und an den breiten Seiten bis zum Querfalz kleine oben abgeschrägte Klebelaschen stehen lassen - wie auf der Abbildung zu sehen. An den langen Seiten ist nur die untere Holzlatte mit dran ;)
Die oberen Holzlatten werden extra angeklebt. Dazu zwei Streifen mit 6" x 1 1/2" bzw. 15 x 4 cm zuschneiden, bei 3/4" bzw. 2 cm der Länge nach falzen und quer bei 3/4" und 5 1/4" bzw. 1,5 cm und 13,5 cm Falzlinien ziehen. Bis zum Längsfalz lt. Abb. kleine Laschen zum Einkleben zuschneiden.
Die Eingriffe an den Schmalseiten braucht man nicht unbedingt - die sind nur für die Optik ;) Wer sie haben möchte, kann die Teile aufeinander falten, die Ausparungen anzeichnen und mit einem Cutter ausschneiden, dann wieder auseinander falten. Für die Holzoptik habe ich die Außenseiten mit der Holzmaserung bestempelt. Dann werden zuerst die unteren Latten zusammengefalzt aufeinandergeklebt
und anschließend die Laschen innen an die Schmalseiten geklebt.
Die oberen Latten gefalzt zusammenkleben und ebenfalls mit den Laschen knapp unterhalb der Falzline an den Innenseiten befestigen.
Zum Schluss noch die Schmalseiten eingeklappt ankleben.
Hier nochmal im Vergleich zum anderen Obstkistchen, das von der Grundfläche er kleiner, aber ein bisschen höher ist. Die die Anleitung dafür findet ihr HIER.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Martha Stewart Grasbordüre

Freitag, 9. März 2018

Oster-Minikärtchen

Schon wieder das Hühnchen - aber es passt so schön auf kleine Kärtchen ;) Die Osterkärtchen haben eine Größe von 2 1/2" x 3 1/2" (knapp 6,5 x 9 cm), entspricht also der Größe von ATC's, nur dass ich sie als Klappkarten gestaltet habe. Die Vorderseiten der Grundkarten wurden mit einem Blümchen bestempelt, bei der pinken und gelben Karte habe ich noch leicht mit der verwendeten Stempelfarbe gewischt. In die gestanzten Eiformen habe ich um den Rand Löcher gepiekst, die Banner mit dem Schriftzug sind per Hand zugeschnitten.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black; Stampin Up Wassermelone, Bermudablau und Currygelb
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Sizzix Ei

Mittwoch, 7. März 2018

Osterkarte

Relativ schlicht und einfach und war auch schnell fertig. Den Osterkranz habe ich auf Aquarellpapier gestempelt. Mit einem Wassertankpinsel wurde der Hintergrund etappenweise angefeuchtet und Stempelfarbe darauf getupft. Mit denselben Farben habe ich die Ostereier ausgemalt und für die Muster und Blätter wurden Aquarellmarker verwendet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black
Coloration: Stampin Up Stempelkissen, ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Rahmen mit Naht

Montag, 5. März 2018

Anleitung Obstkistchen

Da es als nächstes ansteht, nochmal ein österliches Obskistchen - kann man natürlich für verschiedene Anlässe passend dekorieren ;) Hierfür habe ich Küken Kiki auf Aquarellpapier gestempelt, ausgeschnitten und mit Foamtape angebracht. Den Schriftzug habe ich als Fähnchen zugeschnitten. Gras und Blümchen sind Stanzer.
Ähnliche Kistchen hatte ich schon mal gesehen und dann im Nachhinein festgestellt, dass es auch eine Stanzform von Stampin Up für so kleine Holzkisten gibt. Mein Obstkistchen ist etwas größer geworden und war auch so recht schnell gebastelt ;) Die fertige Kiste misst 3 3/4" x 2 1/2" und ist 2 1/4" hoch (ca. 9,5 x  6,5 x 5,5 cm).
Da danach gefragt wurde, also nun für diejenigen, die kein Problem damit haben, selbst auszuschneiden, hier nun eine Anleitung für die Obstkiste ;)
Stabilen Bastelkarton/Cardstock (ca. 220 - 300 g/m³) auf 6 1/2 x 8 1/4" (20,5 cm x 16,5 cm) zuschneiden und längs bei 2" und 4 1/2" (5 cm und 11,5 cm) Falzlinien ziehen.
In der Breite bei 2 1/4" und 6" (5,5 cm und 15 cm) Falzlinien ziehen. Zum Vormerken der Klebelaschen können bei 1 3/4 " und 6 1/2" (4,5 cm und 16 cm) bis zum Querfalz Linien gezogen werden, das Blatt um 180° wenden und wiederholen.
Nun die Bereiche bis zu den angedeuteten Klebelaschen abschneiden und dabei die Lasche unten leicht abschrägen.
Anschließend an den Schmalseiten Eingriffe anzeichnen, für die drei Bretter an den langen Seiten jeweils  zwei Ausschnitte vorzeichnen und mit einem Cutter ausschneiden. Bei den Brettern dabei kurz vor dem Falz enden. Wer mehrere Kistchen basteln möchte, kann sich für die Auschnitte auch eine Schablone machen bzw. den ersten Zuschnitt zum Vorzeichnen der weiteren verwenden.
Es gibt Bastelkarton in Holzoptik, auch Kraftkarton macht sich sicher nicht schlecht für die Kistchen, aber ich habe hier naturfarbenen Karton verwendet und ihn auf der Außenseite mit der Holzmaserung bestempelt.
Jetzt brauchen nur noch die Schmalseiten an die Laschen geklebt zu werden und schon ist das Obstkischen fertig :)
Dieses kann nun nach Wunsch mit Stempel- und/oder  Stanzmotiven verziert werden.
Hier nochmal das Oster-Obstkistchen aus hellbraunem Karton, der ebenfalls mit der Holzmaserung bestempelt wurde. Als Motiv kam hier das Schäfchen drauf.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Martha Stewart Gras, EK Success Blume

Freitag, 2. März 2018

Osterkarte

Da braucht das Osterhäschen wohl mal erst ein Päuschen ;) Der Schriftzug wurde direkt auf die Grundkarte gestempelt. Häschchen und die Blätter sind auf Aquarellpapier gestempelt, wobei der Hintergrund zuvor mit Stempelfarbe eingefärbt wurde.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Wasabigrün
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Banner mit Naht; EK Success Wellenbordüre, Blume und Blätter

Da angefragt wurde: Ich schaue mal, ob ich bis Anfang nächster Woche eine Anleitung für das Holzkistchen machen kann ;)

Mittwoch, 28. Februar 2018

Oster-Obstkistchen

Vor kurzem habe ich so ein Kistchen gesehen und wie ich inzwischen herausgefunden habe, gibt es, wie schon vermutet, eine Stanzform von Stampin Up dafür - allerdings hatte ich mein Kistchen da schon längst fertiggebastelt ;) Es ist auch etwas größer als ein gestanztes Kistchen geworden.
Für meine Holzkiste habe ich einfach eine ganz normale Box mit dem Falzbrett gemacht (die schmalen Seiten ein klein wenig höher) und Ausschnitte für die Bretter und die seitlichen Eingriffe mit dem Cutter vorgenommen. Anschließend wurde der hellbraune Cardstock mit der Holzmaserung bestempelt. Auf die Vorderseite habe ich erst gestanztes Gras geklebt. Dann wurde das Schäfchen auf Aquarellpapier gestempelt, ausgeschnitten und mit Foamtape angebracht. Den Text habe ich per Hand als Banner zugeschnitten.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Martha Stewart Gras, EK Success Blume

Montag, 26. Februar 2018

Osterhasi

Dieses Osterkärtchen misst 8 x 11,5 cm - ich mag so kleine Karten ;) Der Osterhasi ist auf ein aus Aquarellpapier gestanztes Rechteck gestempelt, drumherum kamen die Blümchen. Für den unteren Bereich habe ich eine Grasbordüre gestanzt und das Banner mit dem Text darüber geklebt. Die Grundkarte ist ebenfalls aus Aquarellkarton gefaltet. Der Rand der Vorderseite wurde mit Stempelfarbe gewischt und mit dem für's Motiv verwendeten Blümchen in Orange bestempelt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Kürbisgelb
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Rechteck und Banner mit Naht, Martha Stewart Gras

Freitag, 23. Februar 2018

Kleine Frühlingsgrüße

In ein paar Tagen ist schon März - jetzt müssen sich nur noch Kälte und Schnee dann demnächst wieder verziehen, damit ich die Kärtchen auch bald verschenken kann ;)
Ich habe drei verschiedene kleine Kärtchen mit dem Osterhühnchen gemacht, das jeweils auf Aquarellkarton gestempelt ist. Beim ersten Kärtchen habe ich den Hintergrund mit rosa Stempelfarbe gewischt und die Blumenbordüre in der gleichen Farbe gestempelt. Für den Schriftzug habe ich die Wellen an dem gestanzten Rechteck an drei Seiten abgeschnitten.
Die kleinen Grundkarten sind alle drei ebenfalls aus Aquarellkarton zugeschnitten. Hier habe ich das Kärtchen auf der Vorderseite mit fliederfarbener Stempelfarbe gewischt und mit einem Blümchen bestempelt. Das größere Banner wurde ebenfalls mit Stempelfarbe gewischt und mit der Blattbordüre bestempelt. Der Text kam hier direkt auf die Grundkarte, um deren Rand ich mit Fineliner eine Naht gezeichnet habe.
 Beim dritten Kärtchen habe ich die Grundkarte grün gewischt, mit der Blattbordüre bestempelt und der Schriftzug wurde direkt darauf gestempelt. Der Hintergrund für's Motiv wurde mit pinker Stempelfarbe gewischt und darauf kamen auch pinke Blümchen. Hier habe ich um die Kanten des pinken Kartons Nähte mit einem weißen Marker gezeichnet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black; Memento Rose Bud, Pear Tart und Lulu Lavender
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Wellenquadrat, - rechteck und -kreis, sowie Bogen mit Naht, EK Success Blümchen und Ei, Kars Blätter, Stampin Up Blume

Donnerstag, 22. Februar 2018

Grußkärtchen mit Schäfchen

Zwei kleine Grußkarten mit dem neuen Schäfchenmotiv und den neuen Blümchen.

Die Motive sind auf Aquarellpapier gestempelt.  Die Grundkarten wurden auf der Vorderseite am Rand mit Stempelfarbe gewischt und mit den entsprechenden Blümchen bestempelt.
 Die Banner mit dem Grußtext sind ebenfalls mit Stempelfarbe gewischt - manchmal gefällt mir das einfach besser als farbigen Karton zu verwenden ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Currygelb
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics gerundetes Quadrat und Banner mit Naht, EK Success Eckenrunder

Dienstag, 20. Februar 2018

Geschenktüte

Die Tüte ist aus Karteikarte gefaltet, die ich mit rosa Blümchen bestempelt habe. In den Blumenkranz habe ich einen Text aus dem Schriftkreis-Set gestempelt. Oben an der Rückseite der Tüte habe ich einen zur Hälfte gefalteten Streifen Cardstock angeklebt. An die Kante für die Vorderseite habe ich eine Wellenbordüre gestanzt und zum Verschließen Klettpunkte darunter angebracht, die Schleife wurde nur zur Dekoration aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Kirschblüte und Wassermelone
Stanzen: Die-namics Kreis und Banner mit Naht, Spellbinders Kreis mit großen Wellen, Stampin Up Wellenbordüre

Montag, 19. Februar 2018

Danke-Kärtchen

Zwei kleine Dank-Grußkärtchen mit dem neuen Rahmen-Set, in das verschiedene Texte passen, wie z.B. der Schriftzug 'Lieben Dank'. Die beiden runden Rahmen sind aber auch einzeln erhältlich ;) Der Cardstock für den Hintergrund ist mit den ebenfalls neuen Blümchen bestempelt. Normalerweise verwendet man ja inzwischen Stanzen mit Nahtlinien, aber hier hatte ich mal wieder Lust die Nähte aufzuzeichnen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Currygelb und Calypso
Stanzen: EK Success Kreise, Stampin Up Blüten

Freitag, 16. Februar 2018

Schöne Grüße und die Gewinner

Ab morgen, Samstag den 17. Februar, sind die neuen Stempel im Betty's Creations Shop erhältlich. Hier habe ich noch ein Kärtchen mit dem neuen Hasi im Blumenbett - der Schriftzug ist auch neu, aber den hatte ich in den vier Vorschauen nicht mehr unterbringen können ;) Die Grundkarte ist aus Aquarellkarton gefaltet und mit hellgrüner Stempelfarbe gewischt. Anschließend habe ich Wasser darüber geträufelt und abgetupft. Danach kamen verteilt die Blümchen darauf und wurden, ebenso wie das Motiv, mit ZIG Clean Color Real Brush Stiften coloriert.


Nun aber zu den Gewinnern der Vorschau-Verlosungen. Allen Teilnehmern herzlichen Dank für das gezeigte Interesse und den netten Zuspruch :)

Es haben gewonnen:

1. AnnaJoy




3. Eva Mi


4. Katrin Lübke

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen! Bitte schickt mir eine Mail/Nachricht mit eurer Adresse.

Ab Samstag können die neuen Stempel im Betty's Creations Shop auch käuflich erworben werden.